Motorradgeländesport - Pampel und Kaiser fahren auf 7. Plätze

Hamma/Penig.

Toni Pampel vom Hard Enduro Team (HET) Reinsdorf hat beim Lauf zur Enduro-Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt in Hamma (Südharz) mit seiner KTM-Geländemaschine in der Klasse E 3 für Zweitakter über 250 und Viertakter über 450 ccm als Siebenter das Ziel erreicht. Frank Schürer aus Werdau wurde Zehnter. Beim Sächsischen Offroad-Cup in der Sandgrube Penig-Wernsdorf erwies sich Gerrit Kaiser als erfolgreichster Starter des HET Reinsdorf. Er kam in der Anfängerklasse nach dreistündiger Geländefahrt auf Rang 7 ins Ziel. Die weiteren HET-Fahrer rissen in Penig keine Bäume aus. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...