Motorsport - Doppelsieg in Oschersleben

Hohenstein-Ernstthal.

Max Enderlein aus Hohenstein-Ernstthal hat beim 2. Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft einen Doppelsieg gefeiert. In der Klasse Supersport-600 fuhr er in Oschersleben der Konkurrenz davon. Die Gesamtwertung führt der Karl-May-Städter mit 29 Zählern Vorsprung deutlich an. Mit Moritz Jenkner ging ein weiterer Pilot aus Hohenstein-Ernstthal in Sachsen-Anhalt an den Start. In der Klasse Stocksport-600 wurde er mit seiner Yamaha-R6 in den Wertungsläufen einmal Dritter und einmal Fünfter. Mit 54 Punkten ist Jenkner Dritter der Meisterschaftstabelle. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...