motorsport - Enderlein verteidigt Gesamtführung

Hohenstein-Ernstthal.

Moritz Jenkner aus Hohenstein-Ernstthal hat sich beim 5. Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) gut aus der Affäre gezogen. In der Klasse Stocksport-600 ging er vom dritten Startplatz aus in die Rennen. Nachdem Jenkner im ersten Lauf als Vierter das Treppchen knapp verpasste, trumpfte er im zweiten Durchgang mit Platz zwei auf. Damit rangiert Jenkner auf dem zweiten Tabellenplatz und hat gute Chancen auf IDM-Silber. In der hubraumgleichen Supersportklasse brillierte Max Enderlein aus Hohenstein-Ernstthal mit einem zweiten Rang und einem Sieg. Damit verteidigte Enderlein seine Meisterschaftsführung. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...