Motorsport - Guter Saisonstart für Endurofahrer

Uelsen/Zwickau.

Alle drei Starter aus Westsachsen haben es bei den Auftaktläufen zur Deutschen Enduromeisterschaft im norddeutschen Uelsen in die Punkteränge geschafft. Am erfolgreichsten war Jörg Haustein aus Mülsen, der in der A-Lizenzklasse E1 (125-Zweitakt/250-Viertakt) auf einer Husqvarna beim ersten Rennen am Samstag auf Anhieb als Dritter aufs Podium fuhr und am Sonntag Vierter wurde. In der hubraumgleichen B-Lizenzklasse bekam Robert Zückler aus Reinsdorf am Samstag 14 Punkte für Platz 7 gutgeschrieben. Am Sonntag fiel er aus. Marcus Böhm aus Lichtenstein konnte in der Klasse E2B mit den Plätzen 17 und 14 punkten. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...