Motorsport - Wildenfelser mit gelungenem Debüt

Wildenfels.

Marvin Siebdraht hat bei seiner ersten Teilnahme bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) im thüringischen Schleiz auf Anhieb Punkte eingefahren. Dabei raste der 15-jährige Wildenfelser in der Klasse Supersport-300 mit seiner SKM-Kawaski am Samstagnachmittag zunächst auf einen siebenten Rang, der ihm neun IDM-Punkte einbrachte. Einen Tag später lief es nicht mehr ganz so gut. Dennoch sammelte der 15-Jährige mit Platz 10 weitere sechs Zähler ein. Ebenfalls in Schleiz an den Start ging die Zwickauer Superbikerin Sarah Heide. Auf ihrer 1000-er Laux-Suzuki raste sie zwar von Platz 20 auf Rang 16 nach vorn, verpasste damit aber die Punkteränge um einen Platz. Auch im zweiten Superbike-Rennen landete die Zwickauerin als 17. knapp außerhalb der Punkteplatzierungen. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...