Motorsport - Zweimal Podium in Hockenheim

Waldenburg.

Die Waldenburger Rennfahrerin Sophie Hofmann ist beim sechsten Lauf zur Spezial-Tourenwagen-Trophy (STT) auf dem Hockenheimring erfolgreich unterwegs gewesen. Mit ihrem Seat-Leon TCR ergatterte Hofmann im ersten Qualifying zunächst den vierten Startplatz in der Division D2/4. Im Rennen konnte sie einen Platz gutmachen und sah als Dritte die Zielflagge. Im zweiten Lauf landete sie sowohl in der Qualifikation als auch im Rennen auf Platz 3. Bei zwei noch ausstehenden Wertungsrennen hat Hofmann gute Chancen auf Edelmetall in ihrer Division sowie auf einen Top-10-Rang in der klassenübergreifenden STT-Gesamtwertung. (sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...