Motorsport - Zwickauerin fährt in die Punkteränge

Zwickau.

Für Sarah Heide aus Zwickau lagen beim vierten Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM), der im Rahmen des Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring stattfand, Freud und Leid eng beisammen. Nach einem verhaltenen Qualifikationstraining wurde der Suzuki-Pilotin in der Superbikeklasse der 17. Startplatz zugewiesen. Im ersten Rennen am Samstag bereits auf dem Vormarsch, musste sie nach 14 von 19 Runden aufgeben. Am Sonntag ging es für Sarah Heide dann allerdings bis auf den achtbaren zwölften Platz nach vorn, wofür sie mit vier IDM-Punkten belohnt wurde. Damit erhöhte sie ihr Meisterschaftskonto auf 14 Zähler und rangiert punktgleich mit zwei weiteren Fahrern auf Rang 16 im Zwischenklassement. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...