Mountainbikesport - Drei Werdauer auf dem Treppchen

Tharandt.

Gut in Szene gesetzt haben sich die Fahrer des SV Sachsen 90 Werdau beim vierten Lauf des Sachsencups im Mountainbike-Orientierungsfahren (MTBO) unweit von Tharandt. Im recht bergigen Gelände überzeugten Hendrik Jung (U11) und Alexander Klopfer (U17) mit dem 2. Platz in ihrer Altersklasse. Tjark Thomas konnte in der U 15 mit Rang 3 ebenfalls das Podest erklimmen, knapp vor seinem Teamkollegen Carlos Beninca. Max Klopfer blieb mit Platz 5 in der U 11 hinter seinen Erwartungen. Der fünfte und damit abschließende Lauf des Sachsen-Cups wird im Rahmen des Herbst-MTBO am 3. November in Zwickau ausgetragen. (mahu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...