Nachwuchskicker aus Neukirchen und Meerane gewinnen Endspiele im Kreispokal

Mit einem knappen Heim- und einem klaren Auswärtssieg sind die Endspiele im Kreispokalwettbewerb der Nachwuchsfußballer zu Ende gegangen. Bei den C-Junioren setzten sich am Samstag die Jungs der SG Traktor Neukirchen/Pleiße (Foto links) in einem bis zum Ende spannenden Spiel 3:2 gegen die zweite Mannschaft des ESV Lok Zwickau durch. Die Tore für die gastgebenden Neukirchener erzielten Louis Schellenberg, Willi Wolfinger und Lennox Levin Schnelle. Im Finale der D-Junioren blieb dagegen die ganz große Spannung aus. Nach zwei frühen Toren ging der Meeraner SV (Foto rechts) am Sonntag letztlich als 3:0-Sieger vom Platz. Die Torschützen hießen Finn Greger, Moritz Veik und Magnus Klemm. In den anderen Altersklassen setzten sich die Spielgemeinschaft SV Ortmannsdorf/Blau-Gelb Mülsen/ Motor Thurm (A-Junioren) beziehungsweise der SV 1861 Kirchberg (B-Junioren) durch. Die dazugehörigen Siegerfotos waren in der Dienstag-Ausgabe veröffentlicht. (tyg)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.