Nächste Woche: Sichtung für die Bezirksauswahl

Handball: Talente können sich in Zwickau präsentieren

Zwickau.

Mit einer starken Fraktion beteiligt sich der BSV Sachsen Zwickau in wenigen Tagen am Sichtungstraining des Handball-Spielbezirks Chemnitz für die neue Bezirksauswahl des Jahrgangs 2008. Die Sichtung sollte ursprünglich bereits im März stattfinden, wurde aber aufgrund der Coronakrise abgesagt. Am Donnerstag, 2. Juli, wird das Training ab 17 Uhr im Sportforum Eckersbach nachgeholt. Neben den nominierten Kreisauswahlkadern sind dazu auch interessierte Spielerinnen aus allen Vereinen eingeladen, die ohne Voranmeldung zum Training kommen können.

"Wir bereiten uns natürlich intensiv darauf vor. Am Wochenende zum Beispiel stehen Trainingsspiele gegen den VfL Meißen auf dem Programm", sagt BSV-Nachwuchsleiter René Müller. Während die Mädchen am 2. Juli gesichtet werden, ist der Termin für die Jungs des Jahrgangs 2008 am 11. Juli in Aue geplant. (aheb)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.