Neukirchen rüstet sich

Fußball: Traktor mit Trainingslager und Testspielen

Neukirchen.

Die Fußballer der ersten und zweite Mannschaft von Traktor Neukirchen (Westsachsenliga) haben am Wochenende ein Trainingslager auf dem Areal der beiden Plätze hinter dem ehemaligen Schiedelbad absolviert. Zum Auftakt gab es am Freitagabend ein Testspiel gegen die Landesklasse-Elf von Lok Zwickau. Die kam mit den widrigen Bodenverhältnissen besser zurecht und gewann die faire Partie 2:0.

Der Samstag wurde für mehrere Trainingseinheiten, darunter auch im Ausdauerbereich, genutzt. Zudem standen Saunabesuche und eine erste Auswertung auf dem Programm. Zum Abschluss kam es am Sonntag zum zweiten Testspiel innerhalb weniger Stunden. Im Duell mit dem VfB Empor Glauchau lieferten sich beide Teams ein interessantes Spiel, das leistungsgerecht 2:2 endete. Für Neukirchen waren dabei Maxim Schläger (7.) und Lucas Böttcher (86.) die Torschützen.

Jörg Schmidt und Thomas Götz als Verantwortliche der beiden Neukirchener Mannschaften zeigten sich am Ende zufrieden mit dem Ablauf der zwei Tage. Die Kicker absolvierten ein straffes Pensum. Wichtig war dem Verein aber auch, den Zusammenhalt der Spieler zu festigen, um mit gutem Klima in die Rückrunde starten zu können. (rwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...