Neukirchener starten in Bopfingen

Neukirchen.

Für die Motorrad-Nachwuchs-Rennfahrer Phillip Tonn und Albert Prasse aus Neukirchen geht es ab sofort wieder um Punkte. Im baden-württembergischen Bopfingen wird am Sonntag das erste von insgesamt zehn Rennen in der ADAC Mini-Bike-Meisterschaft gestartet. Phillip Tonn steuert in dieser Saison sein Mini-Bike nicht mehr bei den Einsteigern, sondern in der Nachwuchsklasse. Dort wird es für ihn nicht leicht, seinen Meistertitel aus 2016 zu verteidigen. "Die Konkurrenz ist richtig stark", sagt der Elfjährige. Albert Prasse ist vom Pocketbike aufs Mini-Bike gewechselt. Er startet bei den Einsteigern in einer 22er-Konkurrenz. Bei beiden ist der Teilnehmerkreis international, die Sportler kommen aus Österreich, Schweiz, Italien, Tschechien, der Slowakei, den Niederlanden und Dänemark. (ck)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...