Nur Lichtenstein besiegt Landesligisten

Lichtenstein/Meerane.

Die Landesklasse-Fußballer der SSV Fortschritt Lichtenstein haben am Samstag den Tabellendritten der Sachsenliga besiegt. Mit 4:1 (2:0) setzte sich das Team von Trainer Mirko Ullmann im Testspiel beim FC Lößnitz durch. Sebastian Helbig brachte die Lichtensteiner in der 20. Minute vom Elfmeterpunkt in Führung. Robert Zurek legte in der 34. Minute das 2:0 nach. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Kabinen. In Hälfte 2 schnürte Niklas Gerber (46., 67.) für Fortschritt einen Doppelpack. Den Ehrentreffer für die Gastgeber erzielte Henrik Jochmann in der 73. Minute.

Auch der Meeraner SV feierte einen Testspielerfolg. Gegen Blau-Weiß Schwarzenberg aus der erzgebirgischen Kreisoberliga siegten die Meeraner am Sonntag zu Hause mit 7:2 (4:1). Neben Julian Rudolph (9., 14., 44.) traf Neuzugang Björn Trinks (21., 51., 71.) dreifach. Nicklas Richter sorgte für den siebten Treffer der Gastgeber (90.). Das Testspiel am Donnerstag gegen Landesligist Schmölln verlor Meerane 1:3. Das Tor erzielte Steve Nierobisch (58.).

Eine Niederlage steckte am Sonntag auch der Oberlungwitzer SV ein. Landesligist Handwerk Rabenstein setzte sich zu Hause mit 3:0 (1:0) durch. (ewer)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.