Oberliga-Aufsteiger holt Maik Georgi

Hohenstein-Ernstthal.

Der Oberliga-Aufsteiger VfL 05 Hohenstein-Ernstthal absolviert diese Woche die ersten Trainingseinheiten in Vorbereitung auf die neue Saison. Mit dabei sind zwei Neuzugänge. Mit dem 30-jährigen gebürtigen Zwickauer Maik Georgi (zuletzt Lok Leipzig, davor Nordhausen, Halberstadt und Magdeburg) haben die 05er einen erfahrenen Spieler geholt, der unter anderem knapp 200 Regionalliga-Spiele vorweisen kann. Er wurde bei Erzgebirge Aue ausgebildet, verpasste aber nach der Jugend den Sprung in den Profikader knapp. Der beidfüßige Spieler ist auf verschiedenen Positionen einsetzbar. Zudem wurde der 19-jährige Stürmer Zeki Özkan von der SpVgg Bayern Hof verpflichtet. Er war in der Vergangenheit bei Carl Zeiss Jena II, Erzgebirge Aue und in der Jugend des CFC aktiv. Laut VfL-Teammanager Heiko Fröhlich soll auch ein Torhüter verpflichtet werden. Zum ersten Testspiel im Stadion auf dem Pfaffenberg wird am Sonnabend, 14 Uhr, der Bischofswerdaer FV erwartet. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...