Oberlungwitzern glückt die Generalprobe

Fußball-Testspiele: VfB Empor Glauchau bleibt in der Vorbereitung weiter ungeschlagen

Oberlungwitz/Glauchau.

Die Fußballer des Oberlungwitzer SV kommen immer besser in Schwung. Nachdem der Landesklasseaufsteiger unter der Woche sein Testspiel bei Tanne Thalheim mit 2:4 verloren hatte, gelang am Samstag ein klarer 5:0-Sieg gegen den Kreisoberligisten Blau-Gelb Mülsen. Trainer Frank Wüstner und Co-Trainer John Weise hatten fast den kompletten Kader zur Verfügung, mussten sich bis zum ersten Treffer von Stefan Rücker (31.) aber etwas gedulden. Kurz vor der Pause erhöhte Kai Wüstner per Elfmeter auf 2:0 (43.). In Hälfte 2 gab es einige Wechsel, aber einen weiterhin spielbestimmenden OSV. Nick Reinhold, der von den A-Junioren aufgerückt ist, markierte das 3:0 (66.), ehe Martin Falke mit zwei Treffern (78., 90.) das Torekonto weiter nach oben schraubte. Damit feierte der OSV eine gelungene Generalprobe vor dem Sachsenpokal-Spiel gegen den Landesklasseaufsteiger Handwerk Rabenstein, das am Sonntag auf dem Programm steht.

Für den VfB Empor Glauchau läuft es in der Vorbereitung rund. Die Mannschaft um den neuen Trainer Lutz Wienhold gewann auch ihr viertes Testspiel. Bei Rotation Leipzig, die in der Landesklasse Nord spielen, feierten die Glauchauer einen 2:1 (1:0)-Sieg. Nach knapp 20 Minuten erzielte Neuzugang Christian Schade das 1:0, bevor Marvin Thiele zehn Minuten nach der Pause den zweiten Treffer nachlegte. Kurz vor Abpfiff machte es der Leipziger Oliver Reul noch einmal spannend, die Glauchauer brachten die Führung aber ins Ziel. Das erste Pflichtspiel erwartet den VfB Empor am Samstag im Sachsenpokal gegen den HFC Colditz. Zuvor testen sie jedoch nochmals am Mittwoch um 19Uhr beim Kreisoberligisten TSVCrossen.

Am Sonntag haben außerdem der Meeraner SV in Auerhammer und Fortschritt Lichtenstein beim TV Oberfrohna gespielt. Während der MSV ein 1:1 (0:0) mit nach Hause brachte, trat Lichtenstein die Heimreise mit einer 1:2 (1:1)-Niederlage im Gepäck an. Ausführliche Berichte zu den beiden Spielen folgen in der Dienstagsausgabe. (mpf/pme)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...