Parallel zur Frauen-WM: Tag des Mädchenfußballs

DFC Westsachsen Zwickau lädt zum Schnuppern ein

Zwickau.

Der Fußball-Landesligist DFC Westsachsen Zwickau stellt für alle fußballbegeisterten und sportlich interessierten Mädchen und Frauen am Sonntag im Sportforum Eckersbach einen Schnuppertag auf die Beine. Los geht es 9.45 Uhr. Parallel zur Fußball-WM der Frauen in Frankreich können sich Kinder und Eltern am Tag des Mädchenfußballs sowohl mit der Sportart als auch dem Verein vertraut machen.

Neben einem vielseitigen Programm rund um den Ball stehen erfahrene Trainer und Spielerinnen für Fragen zum Training und dem DFC bereit. Es können Termine für Probetrainingseinheiten vereinbart werden. "Es gibt die Möglichkeit, das DFB-Fußballabzeichen abzulegen, ein Elfmeterduell für Jedermann und spannende Spiele und Turniere, um die Mädels richtig in Aktion zu erleben", heißt es in der Pressemitteilung des Vereins. Der will nicht nur künftige Spielerinnen ansprechen, sondern hofft auch auf Frauen und Mädchen, die als Schiedsrichterinnen und Trainerinnen ihre aktive Zukunft im Verein sehen.

Als Gäste konnten die Zwickauerinnen in den verschiedenen Altersklassen Mannschaften von Erzgebirge Aue, dem Chemnitzer FC, dem VfB Eckersbach, dem Halleschen FC und dem Ebersbrunner SV gewinnen. Unterstützt wird die Veranstaltung durch den Sächsischen Fußballverband und den Fußball Kreisverband Zwickau. (zjue)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...