Punktspiele sollen ab Juni stattfinden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Auf den Tennisplätzen des Landkreises Zwickau wird frühestens im Juni um Punkte gespielt. Das geht aus einer Entscheidung des Präsidiums des Sächsischen Tennisverbandes hervor. Demnach werden alle für Mai angesetzten Spiele von der Landesliga bis zur Kreisklasse erst einmal nicht ausgetragen. Sie werden verschoben und sollen zum nächstmöglichen freien Termin im Zeitraum Juni bis September nachgeholt werden. Zugleich hofft der Verband, dass es der rechtliche Rahmen in Sachsen erlaubt, ab Juni alle angesetzten Spiele auszutragen. Der Verband kündigte bis Ende Mai eine finale Information zu den Spielen ab Juni an und hält auch an den für Juni und Juli geplanten Landesmeisterschaften der Aktiven, des Nachwuchses und der Senioren fest. (tyg)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.