Radrennen auf dem Sachsenring geplant

Hohenstein-Ernstthal.

Der "Verein Internationales Radrennen Rund um den Sachsenring" plant auch für dieses Jahr wieder zwei Veranstaltungen. Stattfinden sollen die Radrennen demnach am 3. April und am 29. August. Genaue Details, unter anderem zu den Anmeldemodalitäten, wollen die Organisatoren zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Traditionell veranstaltet der Verein zwei Rennen pro Jahr, eines direkt auf der Grand-Prix-Strecke und eines durch die Altstadt von Hohenstein-Ernstthal. Vergangenes Jahr fanden die Wettbewerbe aufgrund der notwendigen Corona- Hygienemaßnahmen ausschließlich auf dem Sachsenring statt. Außerdem wurde auf der Strecke 2020 ebenso wie 2019 die Deutsche Meisterschaft im Straßenradsport ausgetragen. (ewer)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.