Radsport - Anmeldefrist für Klassiker verlängert

Hohenstein-Ernstthal.

Der Meldeschluss für die 69. Auflage des Westsachsenklassiker-Radrennens "Rund um den Sachsenring" wurde auf den 19. August verlängert. Somit haben auch noch kurzentschlossene Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, sich für den Jedermann- oder den Lizenzwettbewerb zu registrieren. Die Rennen werden am 25. August in Hohenstein-Ernstthal ausgetragen. Das Nenngeld für das 28,5 Kilometer lange Jedermann-Rennen, das um 10Uhr am Altmarkt gestartet wird, beträgt 25 Euro. Zudem werden die Siegerinnen und Sieger in den Wertungen der U15, U17, U 19, Senioren 2 bis 4, sowie den Elite-Klassen auf der bis zu 36-mal zu befahrenden Stadtrunde mit 1,9-Kilometern Länge ermittelt. (eli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...