Radsport - Remser fährt auf Platz eins

Chemnitz.

Zum zweiten Mal wurde bei den 25. Chemnitzer Radsporttagen das Rennen "Rund um die Markthalle" ausgetragen. Eine erfolgreiche Premiere bei diesem Derny-Wettkampf, dabei wird hinter Motorrädern gefahren, feierte Sebastian Vogel vom SV Remse. Geführt vom Nürnberger Frank Schwarz übernahm Vogel zehn Runden vor Schluss die Führung im internationalen Elitefeld und gab sie bis ins Ziel nicht wieder ab. Auch beim Kriterium der Altersklasse Jugend U17 warteten die Fahrer aus der Region mit guten Leistungen auf. So schaffte Dominik Olomek (Oberlungwitz/RSV Venusberg) mit Platz zwei den Sprung auf das Podest. Yannik Runst (SV Remse) wurde Sechster. (hab)

Weitere Ergebnisse: Nachtkriterium Derny-Team-Rennen "Rund um das Rathaus": 6. Philipp Zwingenberger/Lisa Fischer (Gersdorf/Team Heizomat/Maxx-Solar-Team). Fixie-Wettkampf (Räder ohne Schaltung): 10. Moritz Fellendorf (SSV Fortschritt Lichtenstein).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...