Radsport - Zwei Siege für Nachwuchsfahrer

Werdau.

Zwei Siege feiern konnte Lukas Schuster vom Radsportteam Werdau beim Greifenstein-Bike-Marathon am Wochenende. Am Samstag gewann er das Kids-Rennen über 15 Kilometer, am Sonntag siegte er in der Altersklasse U 17 über 23 Kilometer und landete in der Gesamtwertung dieser Strecke auf Rang 7 der 126 Starter. Sein Bruder Janik lieferte am Samstag mit Platz 3 in der U 13 ebenfalls ein ordentliches Rennen ab. Parallel dazu richtete das Radsportteam mit dem Wettbewerb im Mountainbike-Orienteering am Samstag in Langenbernsdorf die letzte Veranstaltung der Zwickiade 2019 aus. Beim gleichzeitigen Auftakt für den diesjährigen Gutsche-Cup gewann in der U 13 Max Klopfer, dessen Bruder Alexander in der U 17 ganz oben stand. In der U 15 setzte sich Carlos Beninca durch, der am Sonntag noch beim Rookies-Cup in Bad Tabarz auf Rang 6 fuhr. Das dortige Rennen der Masters 2 beendete Mark Huster als Vierter. (mhu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...