Radsportler triumphiert

Laurin Drescher wird Sportler des Monats Juli

Laurin Drescher vom ESV Lok Zwickau hat die "Freie Presse"-Leserumfrage nach dem Sportler des Monats Juli in Westsachsen gewonnen. Und das ganz souverän.

Der Bahnradsportler, der bei den deutschen Meisterschaften in Dudenhofen (Rheinland-Pfalz) zweimal Silber und eine Bronzemedaille in der Jugend U 17 gewonnen hat, lag nicht nur bei der Internetabstimmung und in der Jurywertung klar vorn. Er erhielt auch beim Telefonvotum die meisten Stimmen. In der Addition der drei Wertungskomponenten brachte es der Oberplanitzer, der am Olympiastützpunkt Chemnitz trainiert, auf die Maximalzahl von zwölf möglichen Punkten.

Den 2. Platz belegten die Hockey-Männer des SV Motor Meerane, Rückkehrer in die Regionalliga Ost auf dem Feld. Auf Rang 3 landete der Dreispringer Tim Kuhn vom SV Vorwärts Zwickau. Schwimmer Thomas Rohmberger vom SV Zwickau von 1904 wurde Vierter.

An der Abstimmung nahmen 758 "Freie Presse"-Leser per Internet (451) und Telefon (307) teil. Der Umfrage-Gewinner erhält einen Einkaufsgutschein für ein Sportgeschäft und einen Pokal. (tc)

Endstand Sportler des Monats Juli: 1. Laurin Drescher (12 Punkte), 2. SV Motor Meerane (8,5), 3. Tim Kuhn (6,5), 4. Thomas Rohmberger (3)

0Kommentare Kommentar schreiben