Rallye - In der Lausitz aufs Podest gefahren

Meerane.

Bei der 22. Internationalen ADMV-Lausitz-Rallye in Boxberg haben Manuel Schneider und dessen Co-Pilotin Jenny Zander in einem Suzuki-Ignis-Sport für den Meeraner Verein "Rallyesport Westsachsen" einen Podestplatz eingefahren. In der Klasse NC4 rasten Schneider/Zander in der Lausitz auf den zweiten Rang. Den Sieg verpassten die Meeraner um 5 Minuten und 49 Sekunden. Gewertet wurde die ADMV-Lausitz-Rallye zur European-Rallye-Trophy, zur ADMV-Meisterschaft und zur Sachsenmeisterschaft. (sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...