Reizvolle Derbys zum Pokal-Auftakt

Werdau/Zwickau.

Zum Auftakt des Handball-Sachsenpokals 2818/19 erwarten die Männer des amtierenden Bezirkspokalsiegers, HC Fraureuth, am Sonntag, 17 Uhr, in der heimischen Erich-Glowatzky-Halle den HC Glauchau/Meerane II.

Bereits am Sonnabend geht es los im Bezirkspokal. Heimrecht haben die Männer des SV Sachsen 90 Werdau II gegen den SV 04 Plauen-Oberlosa III (14 Uhr) und des ZHC Grubenlampe III gegen Sachsen 90 Werdau (18.30 Uhr). Der ZHC II muss bei der HSG Rottluff/Lok Chemnitz II ran (19 Uhr). Die Frauen des HC Fraureuth sind beim Zwönitzer HSV II und der HSG Langenhessen/Crimmitschau beim Roßweiner SV zu Gast (beide Sonnabend, 16 Uhr). Die HSG Langenhessen/Crimmitschau II empfängt den HC Annaberg-Buchholz (Sonntag, 14 Uhr). Die Partie des SV Chemie Zwickau beim VfB Blau-Gelb 21 Flöha ist auf den 3.Oktober verlegt worden. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...