Rodeln - Im Wok die Rodelbahn hinab

Zwickau.

Der Fanclub "Schnelle Kufe" lädt am Freitagabend zu einem Rodelwettbewerb der besonderen Art ein. Auf der Zwickauer Anlage beim Westsachsenstadion darf alles als Unterlage verwendet werden, was Ähnlichkeit mit einem Wok oder Po-Rutscher hat. Das Gerät darf jedoch keine Kufen, Folien oder scharfe Kanten aufweisen und maximal 60 cm breit und 120 cm lang sein. Die Zweier-Woks müssen über zwei Sitzmöglichkeiten verfügen oder aus zwei fest miteinander verbundenen Einzelgeräten bestehen. Die Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche starten um 18 Uhr, für Erwachsene um 19 Uhr. Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite der Rodelabteilung des ESV Lok Zwickau unter dem Punkt Termine/Ausschreibungen zu finden. Die Startgebühr für Kinder beträgt 1 Euro, für Erwachsene 3 Euro. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.