Rollers verlieren im Rückrundenspiel

Mosel/Zwickau.

Die Rollstuhlbasketballer des BSC Zwickau sind auch im siebten Saisonspiel als Verlierer vom Feld gerollt. Beim vorgezogenen Rückrundenspiel gegen die Doneck Dolphins aus Trier zogen die Zwickauer mit 73:78 (18:24, 32:41, 54:57) den Kürzeren. Überragender Spieler auf Seiten der Trierer war Nationalspieler Dirk Pasiwan, der alleine auf 42 Punkte kam. Am Samstag hat der BSC im Heimspiel gegen Hannover bereits die nächste Möglichkeit, den ersten Sieg einzufahren. (erbe)

Statistik-BSC: Skucas (29), Chagger (22), Kenyon (8), Ciaplinskas (6), Gehse (4), Butkevicius (4), Oehme, Buso

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...