Rollstuhlbasketball - Zweite bezwingt Leipzig und Cottbus

Cottbus.

Einen Doppelsieg hat der BSC Rollers Zwickau II in Cottbus gefeiert. In der Regionalliga Ost war das Team von Trainer Maik Kretzschar gegen die Rising Tigers Leipzig mit 55:37 (29:14) und den Tabellennachbarn Red Rollers Cottbus zmit 57:41 (17:28) erfolgreich. Und das, obwohl die erfahrene Sylvia Hofmann nicht zur Verfügung stand und die Vorbereitung auf Grund von Krankheit und ungünstiger Hallenzeiten alles andere als optimal verlaufen war. Das schlug sich in einer schlechten Trefferquote nieder. Mit einer beherzten Verteidigung und vorbildlichem Kampfgeist konnte Zwickau das kompensieren. Dank der beiden Siege hat der BSC II den Abstiegsplatz verlassen. (tc)

Aufgebot BSC Rollers II: Krug, Schädlich, Hirsch, Grünert, Weiland, Kittlaus, Steidl, Weber, Seebach

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...