schach - Nach gutem Start noch verloren

Glauchau.

Mit nur sieben Aktiven hat die erste Mannschaft des Glauchauer-Schachclubs in der 2. Landesklasse, Staffel B, beim SV Grimma 4,5:3,5 verloren. Dabei begann es gut. Schreiber schaffte den Ausgleich für den GSC I, anschließend brachten Nagorny und Benicke ihr Team sogar mit 3:1 in Führung. Becher spielte Remis. Danach kippte die Begegnung. Schönrock, Köhler und Wegner verloren ihre Partien. Der GSC I ist weiter Vierter. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...