Schwimmen - Ebersbrunner glänzt im Freiwasser

Zwickau.

Der für den SC Chemnitz startende Enzio Revesz aus Ebersbrunn hat sich bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften im bayerischen Burghausen zum erfolgreichsten sächsischen Schwimmer in der Altersklasse 14 aufgeschwungen. Der Sportschüler wurde Zweiter über 5 Kilometer und Dritter über 2,5 Kilometer. Außerdem hatte er als Schlussschwimmer der Chemnitzer Staffel großen Anteil an der Bronzemedaille. Nach einem grandiosen Finale schlug Enzio Revesz mit 0,6 Sekunden Vorsprung auf die viertplatzierte Staffel an. Bereits vor drei Wochen hatte der 14-Jährige mit zwei Bronzemedaillen bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft in Berlin aufhorchen lassen. Enzio Revesz war 2015 vom SV Zwickau 04 nach Chemnitz gewechselt. Dort stehen für ihn wöchentlich bis zu neun Trainingseinheiten an. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...