Schwimmen - Ebersbrunner holt zweimal Bronze

Zwickau.

Mit zwei dritten Plätzen hat Schwimmer Enzio Révész (Foto) aus Ebersbrunn vor wenigen Tagen bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin seine bisher größten Erfolge erzielt. Der 14-Jährige, der beim SV Zwickau 04 seine Laufbahn begann und seit 2015 für den SC Chemnitz startet, schlug über 400 m Freistil in 4:17,29 min und über 800 m in 8:52,01 min an. Im vergangenen Jahr hatte er bereits Silber in seinem Jahrgang bei der Deutschen Meisterschaft im Freiwasserschwimmen über 2,5 km in Mölln (Schleswig-Holstein) geholt. Enzio Révész besucht die achte Klasse des Chemnitzer Sportgymnasiums und wohnt seit März im Internat. Er absolviert bis zu neun Trainingseinheiten in der Woche. Dieses Pensum zahlte sich jetzt aus. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...