SG gelingt Sieg beim Favoriten

Lichtenstein/Glauchau.

Der Punktspielauftakt in der Bezirksliga hat für die Damen der SG Lichtenstein/Oberlungwitz einen 17:15-Auswärtserfolg beim BSV Limbach-Oberfrohna gebracht. Das Spiel war von den Abwehrreihen geprägt. Dabei konnte die SG überzeugen, während die Offensive viel Mühe gegen den Favoriten hatte. Mit einer knappen 8:6-Pausenführungen im Rücken zeigte die Mannschaft auch in Halbzeit zwei viel Kampfgeist und war vom zwischenzeitlichen 8:9-Rückstand keineswegs geschockt. Nach 45 Minuten führte das Team von Trainer Sören Lahr wieder mit 15:12 und ließ sich den Vorsprung nicht mehr nehmen, was nicht zuletzt den starken Torhüterleistungen und vier gehaltenen Strafwürfen zu verdanken war. Die Damen vom HC Glauchau-Meerane II verloren ihr Auftaktspiel gegen Burgstädt mit 14:16. Zur Pause führte die Mannschaft noch mit 8:6, baute in der zweiten Hälfte aber vor allem im Angriff ab. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...