Synchronschwimmen - Zwickauerin siegt bei Landesjugendspielen

Zwickau.

Synchronschwimmerin Lindsay Komar vom SV Zwickau 04 hat bei den Landesjugendspielen in Dresden den ersten Platz der AK2012 belegt. Mit 64,3 Punkten erzielte sie dabei auch das zweitbeste Ergebnis der neunköpfigen Delegation aus Zwickau. Nur Lorette Wick, die in der AK 2009 auf Rang 2 landete, war mit 64,85 Punkten noch etwas besser. Ebenfalls in der AK 2009 belegten Mia Schuricht, Emilia Schramm und Nele Hauswald die Plätze 5, 6 und 10. Vivienne Hentschel wurde in der AK 2010 Vierte, ebenso wie Lilli Walter in der AK2008, die damit einen Rang besser als Vereinskameradin Pauline Müller abschnitt. Bei dem Wettbewerb wurden Übungen am Land (zum Beispiel Spagat und Liegestütze) und im Wasser (zum Beispiel 200-m-Freistil und Tauchen) absolviert. SV-Trainerin Susann Gräf freute sich besonders über die zum Vorjahr verbesserten Schwimmleistungen der neun Mädchen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...