Tabellenstände sind jetzt endgültig

Hohenstein-Ernstthal.

Die Keglerinnen des KSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal spielen auch kommende Saison in der Verbandsliga. Das geht aus einer Information von Landessportwart Werner Kießling hervor. Da aufgrund der Coronakrise aktuell nicht absehbar ist, wann wieder gekegelt werden kann, wurde die laufende Saison mit den Tabellenständen vom 1. März beendet. "Die Zusammensetzung aller Ligen auf Bundes- und Landesebene steht aber noch unter dem Vorbehalt, dass ein Rechtsstreit über das Zustandekommen des Corona-Ligenplanes positiv für den Bundesverband endet. Eine Entscheidung dazu soll Anfang Juni fallen", sagt Werner Kießling. Klar ist mit der Einteilung auch, dass die zweite Mannschaft des TSV 90 Zwickau in die Verbandsliga der Männer aufsteigt. Nichts ändert sich für die Zwickauer Senioren (Verbandsliga), die Frauen des SV Fortschritt Glauchau (2. Verbandsliga) und die Senioren von Rot-Weiß Werdau (2. Verbandsliga). (aheb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.