Tennis - Endspiel um Titel in Senioren-Oberliga

Zwickau/Crimmitschau.

Die Herren-65-Mannschaft des TC Sachsenring Zwickau ist in der Tennis-Oberliga auch im sechsten Saisonspiel ungeschlagen geblieben. Beim TC Böhlitz-Ehrenberg wurde sie ihrer Favoritenrolle mit einem 6:0 gerecht. Karl-Heinz Lenz, Rolf Müller, Franz Antal und Peter Steinert sorgten mit ihren Einzelsiegen schon zeitig für den Punktspielerfolg. Die Doppel gingen jeweils in zwei Sätzen an die Zwickauer. Die Entscheidung im Kampf um den Titel fällt am heutigen Dienstag, wenn der TC Sachsenring den ebenfalls noch unbesiegten Tabellenzweiten Meißner TC erwartet. Der Sieger des Duells ist auch neuer Sachsenmeister. Ganz anders sieht die Situation beim ETC Crimmitschau aus, der mit dem 2:4 gegen den TC Waldheim II das sechste Spiel in Folge verlor. Ob die Crimmitschauer die Klasse halten, entscheidet sich im letzten Punktspiel gegen den 1. TC Neustadt. (khz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...