Tennis - Junioren erspielen Silber und Bronze

Zwickau/Crimmitschau.

Bei den Sächsischen Juniorenmeisterschaften (U 21) der Tennisspieler auf der Anlage des Chemnitzer TC haben die Starter aus Westsachsen zwei Medaillen erspielt. Alexander Schällig vom 1. TC Zwickau musste sich erst im Endspiel Florian Dafner aus Leipzig 4:6 und 2:6 geschlagen geben und wurde Vizemeister. Er hatte im Halbfinale 7:5 und 6:4 gegen Bruno Johannes aus Dresden gewonnen. Bei den jungen Frauen wurde Alisa Atmadzhan vom ETC Crimmitschau Dritte. Sie musste sich im Halbfinale der späteren Landesmeisterin Samanta Dornick aus Dresden 1:6 und 2:6 geschlagen geben. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...