Tennis - Knappe Niederlagen für ETC-Teams

Crimmitschau.

Im STV-Wintercup haben die Bezirksliga-Herren 40 des ETC Crimmitschau ihr erstes Spiel unterm Hallendach beim TC Plauen knapp mit 6:6 (5:6 Sätze) verloren. Daniel Brumme (im Matchtiebreak) sowie Frank Elsner und das Doppel Daniel Brumme/Holm Schenkel (jeweils in zwei Sätzen) holten die Punkte für die Gäste. Am Mittwoch unterlagen die Senioren der Ü 70 des ETC im Auftaktspiel beim TC Chemnitz-Altendorf mit 6:6 (3:3 Sätze, 29:41 Spiele). Im Einzel punktete nur Günter Börnichen. Günter Börnichen/Dieter Röhl und Dirk Ermisch/Klaus Köhler gelang im Doppel der 6:6-Ausgleich. Eine deutliche 2:10-Niederlage musste das männliche Nachwuchsteam der AK 14 in der Landesoberliga gegen LVB Leipzig hinnehmen. Nur Armin Mares gewann sein Einzel. Alle anderen Begegnungen gingen jeweils in zwei Sätzen an den Gastgeber. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...