Tennis - Mixed-Team wird Bezirksliga-Zweiter

Zwickau.

Die Mixed-Mannschaft des 1. TC Zwickau hat in der Hallentennis-Bezirksliga gegen den TV Brand-Erbisdorf einen souveränen 12:0-Sieg einfahren. Marcus Zschiegner (6:3, 6:3), Franz Weise (6:0, 6:0), Julia Glöckner (6:1, 6:0) und Nele Steinert (7:5, 6:3) entschieden dabei ihre Einzel jeweils deutlich in zwei Sätzen für sich. Somit waren die Doppel nur noch Formsache. Aber Zwickau ließ nicht locker und holte auch hier die Punkte. Nach vier Siegen in fünf Spielen wird das Mixed-Team des TC Zwickau die Hallensaison mindestens auf dem zweiten Platz beenden. Bei einer Niederlage des bislang verlustpunktfreien VTC Reichenbach im letzten Spiel am 24. März kann das Team sogar noch Bezirksmeister werden. (khz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...