Tennis - Tuchmacherpokal mit neuem Modus

Crimmitschau.

Die 59. Auflage des Turniers um den Tuchmacherpokal der Stadt Crimmitschau findet am Wochenende auf der ETC-Tennisanlage an der Mannichswalder Straße statt. Im vergangenen Jahr fiel das älteste Tennisturnier Sachsens erstmals ins Wasser. Allerdings wartet Gastgeber ETC diesmal mit einem neuen Spielmodus auf: Der Wettbewerb ist als Herreneinzel für die Leistungsklassen 7 bis 23 ausgeschrieben. Bislang war das Turnier stets als Mannschaftswettbewerb, zumeist ohne Leistungsklassenwertung, ausgespielt worden. Letzter Pokalsieger war 2016 der TC Bad Weißer Hirsch Dresden. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...