Tischtennis - Crimmitschau bleibt ungeschlagen

Crimmitschau.

Einen souveränen 14:1-Erfolg haben die Tischtennisspieler des Post SV Crimmitschau in der Staffel 2 der Bezirksklasse beim SV Ortmannsdorf II gefeiert. Einzig Eric Schnabel gab in der ersten Einzelrunde seine Partie ab. Die Crimmitschauer führen einen Spieltag vor Ende der Hinrunde ungeschlagen die Tabelle an. Das dürfte auch nach der letzten Partie so bleiben, denn am 8. Dezember empfängt der Post SV das aktuelle Schlusslicht Meerane. (rba)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...