Tischtennis - Crimmitschau weiter ohne Niederlage

Crimmitschau.

Die Tischtennisspieler des Post SV Crimmitschau bleiben in der Bezirksklasse Staffel 2 weiter ohne Niederlage. Im Spitzenspiel beim bis dahin ebenfalls ungeschlagenen SV Ortmannsdorf setzten sich die Crimmitschauer am Samstag 9:6 durch. In den Eingangsdoppeln holten zunächst nur K. Napravnik/Van Huy einen Punkt für die Gäste, die mit jeweils einem Sieg der beiden in den Einzel selbst in Führung gingen. Nach zwei Niederlagen von Schnabel und S. Napravnik legten die Crimmitschauer dann einen Zwischenspurt zur 8:4-Führung hin. Durch die Niederlagen von Schnabel und Reichert in der zweiten Einzelrunde wurde es noch einmal spannend. In einem spannenden Fünf-Satz-Duell holte Yang schließlich den entscheidenden Sieg für den Post SV, der am Sonntag zudem klar 13:2 gegen den SV Remse II gewann. Nur aufgrund der leicht schlechteren Spielbilanz sind die Crimmitschauer nun aktuell Tabellenzweiter der Staffel hinter der ebenfalls ungeschlagenen SG Vielau II. Am 17. November treffen beide Teams in Crimmitschau aufeinander, zuvor ist der Post SV am 27. Oktober beim Tabellensechsten in Gersdorf gefordert. (rba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...