tischtennis - Ein Satz entscheidet über Titel

Hohenstein-Ernstthal.

Wie schon in der Altersklasse Schüler U 15 hat sich Johann Koschmieder vom SV Sachsenring auch bei der Jugend die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften erkämpft. Das gelang ihm mit dem zweiten Platz bei den mitteldeutschen Meisterschaften. Er absolvierte elf Begegnungen und gewann zehn davon. Nur gegen Richard Krauthahn (TTC Holzhausen) musste er sich mit 0:3 geschlagen geben. Am Ende standen für Koschmieder 10:1 Punkte und 30:9 Sätze zu Buche. Damit wurde er um die Winzigkeit eines einzigen Satzes Zweiter hinter Benno Oehme (Döbelner SV). (afx)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...