Tischtennis - Erster Saisonerfolg für Oberliga-Frauen

Zwickau.

In der Tischtennis-Oberliga der Frauen ist dem ESV Lok Zwickau am Samstag mit dem 8:2 beim TTC Halle der erste Saisonsieg geglückt. Das Lok-Quartett entschied zu Beginn die beiden Doppel 3:1 für sich und stellte in der ersten Einzelrunde die Weichen auf Sieg. Während Nadine Richter 3:0 gewann, setzten sich Martina Stikova und Iva Meidlova jeweils 3:2 durch. Alle drei legten in der zweiten Runde nach, während sich Petra Büchler im dritten Spiel über fünf Sätze knapp geschlagen geben musste. Vor dem Gastspiel in Halle hatte Zwickau am Samstag bereits mit dem 5:8 bei Spitzenreiter Biederitz ein gutes Resultat erzielt. In der Tabelle liegen die Lok-Frauen jetzt auf Rang 6. (tyg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...