Tischtennis - Lok-Frauen in der Oberliga auf Platz 3

Zwickau.

In der Tischtennis-Oberliga der Frauen hat der ESV Lok Zwickau am Samstag in eigener Halle zwei von vier möglichen Punkten erspielt und sich damit in der Tabelle auf den dritten Platz verbessert. Im ersten Duell mit der zweiten Mannschaft der Leutzscher Füchse gab es nach spannendem Spielverlauf eine 6:8-Niederlage. Dafür fiel der Sieg im zweiten Spiel gegen den TTC Elbe Dresden mit 8:1 umso deutlicher aus. Dabei blieben Iva Meidlova, Alena Wasikova, Petra Büchler und Nicole Fricke in ihren Einzeln ohne Niederlage. (tyg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...