Tischtennis - Mega-Ausbeute bei Mega-Turnier

Zwickau.

Die jungen Tischtennisspieler aus Zwickau und Umgebung haben beim 6. Megatisch-Turnier des VfB Lengenfeld erneut den Ton angegeben. In der A-Endrunde der Kinder gewann am Sonntag René Reimann vor Niklas Rickert (beide Lok Zwickau) sowie Etienne Rampel (ASZ Zwickau). In der B-Endrunde ging der Sieg an Maximilian Unger vom SV Muldental Wilkau-Haßlau. Elias Mittelbach vom SV Stenn wurde Dritter. Das Doppelturnier des Nachwuchses entschieden mit René Reimann und Etienne Rampel ebenfalls zwei Zwickauer für sich. Beim Megatisch werden vier "normale" Tischtennisplatte zu einer riesigen Spielfläche zusammengestellt. Das Männerturnier gewann Alexander Forner vom VfB Lengenfeld. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...