Tischtennis - Oberliga: ESV Lok gibt erste Punkte ab

Zwickau.

Statistik BSV Sachsen II: Meinel; Helmchen (4), Weise, Stiller (2), Voltz (1), Sesselmann, Herr (3), Meschkat (2/1), Michen, Stolle (8), Dosdall (8), Sieber, Herrmann In der Oberliga Mitte haben die bisher verlustpunktfreien Damen des Spitzenreiters ESV Lok Zwickau am Wochenende erstmals Federn lassen müssen. Gegen den TTC Elbe Dresden II gab es in der Turnhalle der Windbergschule am Sonnabend einen 8:6-Erfolg (Lok: Meidlova 3,5; Schumann 1,5; Fricke 2,5; Richter 0,5). Am Sonntag mussten die Marienthalerinnen mit dem 3:8 beim Tabellenzweiten Alemania Riestedt jedoch die erste Saisonniederlage hinnehmen (Lok: Wasikova, Büchler 1, Fricke 2, Kayser). Beim TTC Halle verbuchten sie ein 7:7-Unentschieden (Lok: Wasikova 2, Büchler 2,5; Fricke 2,5; Kayser). Weiter geht's für Lok erst am 9. Dezember beim TTZ Sponeta Erfurt.tc

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...