Tischtennis - Zwickauer Schüler erneut Kreismeister

Zwickau.

Die jungen Tischtennisspieler des Akademischen SV Zwickau (ASZ) haben zum dritten Mal in Folge den Kreismeistertitel der Schüler gewonnen. Die Mannschaft entschied in der Besetzung Helm, Pippig, Fretsch sowohl das Hinspiel (6:4) als auch das Rückspiel (8:2) um den Titel gegen den Nachwuchs des SSV St. Egidien für sich. Zur Belohnung gab es für jeden ASZ-Spieler einen Meisterpokal aus den Händen von Markus Günther, 2. Vorsitzender des Tischtennis-Kreisverbandes. Fürs Endspiel hatten sich St. Egidien (30:2 Punkte) als Sieger der neun Mannschaften starken Staffel Ost und Zwickau als Sieger der acht Mannschaften starken Staffel West (27:1) qualifiziert. (gwch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...