Top-Reiter startet jetzt für Zwickau

Felix Wassenberg trainiert beim RFV Paulushof

Zwickau.

Der RFV Paulushof Zwickau hat seit Beginn des Jahres mit Top-Reiter Felix Wassenberg ein echtes sportliches Aushängeschild. Der Thüringer Vizemeister von 2019 hat seinem neuen Verein bei den ersten Turnieren nach der Coronapause gleich einige Erfolge beschert. An die will der 29-Jährige in den nächsten Wochen anknüpfen. "Ich werde dieses Jahr mit zehn bis zwölf Pferden von vier bis zwölf Jahren an Turnieren teilnehmen. Im Juni starte ich noch in Seelitz und einen Monat später in Dorfchemnitz. Dann werden wir sehen, wie es weitergeht", erzählt Felix Wassenberg. Den ganzen Tag ist der Reiter voll mit Pferden im Einsatz. Etwa eine Stunde wird täglich pro Pferd trainiert.

Der in Neumarkt in Bayern geborene Reiter hatte bereits mit vier Jahren angefangen. "Seit 2000 reite ich bei Turnieren. Mit einem Pony bin ich 2007 Sachsenmeister geworden. Von 2009 bis 2019 startete ich für den PSV Oberpörlitz. 2015 hatte ich mit Erlando meinen ersten Sieg bei einer schweren Springprüfung der Klasse S* in Röhrsdorf bei Dresden", sagt Wassenberg. Derzeit fehlt ihm noch ein S**-Erfolg für das Goldene Reitabzeichen. Im vergangenen Jahr hatte der 29-Jährige mit seinem Top-Pferd Erlando den Großen Preis von Kemnitz bei Löbau gewonnen und beim großen Reit- und Springturnier in Lengenfeld im Barrierespringen mit 1,90 Metern den ersten Platz erzielt.

Dem RFV Paulushof gehören aktuell sieben Turnierreiterinnen und Turnierreiter in der Dressur und im Springen an. Auch Wassenbergs Freundin Jenny Heckel ist dabei und hat den 19-jährigen Wallach Erlando unter ihren Fittichen. Die Bedingungen für den Reitsport sind in Marienthal recht gut. Es gibt eine Reitanlage mit den Ausmaßen 40 mal 60 Meter, einen Rasenplatz (50 x 50 m) und darüber hinaus auch eine Halle (20 x 47 m). Durch den prominenten Zugang besitzt nun auch Zwickau einen erstklassigen Springreiter. Die Hoffnung ist groß, dass dies auch den Nachwuchs beflügelt. (rr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.