Trainingslager der Mädels im Vogtland

Zwickau.

Die Fußball-Mädchen des DFC Westsachsen Zwickau haben in den Herbstferien wieder gemeinsam mit Spielerinnen der U-13-Kreisauswahl ein fünftägiges Trainingslager im vogtländischen Grünheide absolviert. Für die Trainer war das in diesem Jahr aber eine völlig neue Herausforderung, da auch im Waldpark Grünheide die Corona-Regeln eingehalten und so die gewohnten Abläufe ständig angepasst werden mussten. Ein geplanter Besuch im Schönecker Bad fiel buchstäblich ins Wasser. Die 14 Spielerinnen sollten sich beim Training und gemeinsamen Aktivitäten besser kennen lernen. Schwerpunkt des Trainingslagers blieb aber die fußballerische Weiterentwicklung der einzelnen Spielerinnen. Bei verschiedenen Trainingseinheiten ging es um technische und konditionelle Übungen, um die Mädchen für die nächsten Einsätze fit zu machen. Neben zehn Trainingseinheiten stand unter anderem ein Besuch des Kletterparks mit auf dem Programm. (zjue)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.