Trauer um früheren Oberligaspieler

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Der ehemalige Tischtennis-Oberligaspieler Peter "Sepp" Gruner ist vor einigen Tagen im Alter von 77 Jahren verstorben. Darüber informiert der TTC Sachsenring Hohenstein-Ernstthal. Im Nachruf des Vereins werden unter anderem seine Erfolge mit der ersten Männermannschaft des damaligen SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal gewürdigt. Nachdem Peter Gruner zunächst sechs Jahre für die Bezirksliga-Mannschaft von Fortschritt Meerane aktiv war, wurde er 1967/68 fester Bestandteil der ersten Herrenmannschaft des SV Sachsenring, mit der er den Sprung von der Bezirks- in die Oberliga schaffte. Es lag auch an Peter Gruners Spielstärke, dass sich Hohenstein-Ernstthal dort etablierte. Erfolgreich war er zudem bei Einzelmeisterschaften und mit dem Gewinn des FDGB-Pokals mit der Mannschaft. Nach seiner aktiven Zeit gab Peter Gruner seine reichhaltigen Erfahrungen gern an den Vereinsnachwuchs weiter. (afx)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.