Verbandsligisten auswärts gefordert

Hohenstein-E./Glauchau.

In der Handball-Verbandsliga der Männer tritt die HSG Sachsenring am Samstag bei der zweiten Mannschaft der HSG Freiberg an, deren erste Mannschaft in der Mitteldeutschen Oberliga spielt. Auswärtspunkte wären daher ein echter Erfolg für das Sachsenring-Team. Anpfiff in der Ernst-Grube-Halle ist 17 Uhr. Die Reserve des HC Glauchau-Meerane geht ebenfalls auf Reisen und tritt beim NHV Concordia Delitzsch II an. Nach dem verpatzten Heimauftakt gegen Weißenborn (20:27) braucht der HC II unbedingt eine Steigerung. Gespielt wird am Sonntag, 17 Uhr, in der Mehrzweckhalle Delitzsch. Die HC-Frauen spielen am Sonntag, 15 Uhr, beim SC Markranstädt II, wo sich zeigen wird, was der 25:19-Auftakterfolg gegen den Zwönitzer HSV wert war. (mpf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.